Sonntag, 18. Oktober 2015

Norwegisches Krustenbrot eller Norska Crustbröd

                       Dieses Brot ist so wunderbar schlicht ,

                      dass es an Perfektion nicht zu toppen ist .


Den geschmeidigen Teig , habe ich mit einem hellen Bier verfeinert .   

Manchmal sind es ebbend nur Kleinigkeiten für höchsten Genuss .


               Vor allem wenn es so raffiniert kombiniert ist ...

Genießen nach Herzenslust 

Rezept : 
Backen - essen - wohlfühlen 


480 g helles Bier ( ich habe ein Flensburger Gold genommen ) mit 
1/2 Hefewürfel in den Mixtopf geben und 2 Min./37 ° / St. 1 erwärmen .

Thermomix TM5 

30 g Butter - Öl 
30 g Apfelessig 
800 g Weizenmehl 550
200 g Dinkelmehl 630 
2 1/2 TL UR-Salz dazu geben und 5 Min./Knetteigstufe verkneten .


Teig zu einen Brotlaib formen und mit dem Messer 3 mal einschneiden . Mit etwas Mehl aus dem StreuFix von Pampered Chef bestreuen und in den großen Zaubermeister von Pampered Chef legen .

Der große Zaubermeister 





Der StreuFix 


Ich habe erst einmal den Deckel weg gelassen und zum gehen lassen , einen Müllbeutel über den großen Zaubermeister gestülpt .

                                        Backofen auf 220 ° / Ober und Unterhitze vorheizen 

45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen .

Danach den Deckel auf den großen Zaubermeister legen und in den Vorgeheizten Backofen , dass Brot ca. 1 Stunde backen .
Beschenke Dich doch selbst mit dem Zaubermeister 


Auf dem Kuchengitter von Pampered Chef abkühlen lassen und später genießen ;)
Knusprig - Aromatisch 


Habt einen feinen und leckeren Tag mit Euren Lieblingsmenschen 

Hej då Cathi 


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Danke für das tolle Rezept. Ich habe das Brot heute gebacken, allerdings ohne Thermomix. Es war hervorragend, super fluffig und sehr gut im Geschmack.
Viele Grüße, Kerstin

Anonym hat gesagt…

Würde das Brot gerne ausprobieren habe aber den ofenmeister soll ich das Rezept halbieren